Skip to main content

Elektrische Teekannen

Elektrische Teekannen, welche auch als Thermo Teekannen bezeichnet werden, bestehen aus einer Wasserkanne und einem Behälter, in dem der lose Tee gegeben wird. Beim Einschalten der Teekanne sollte sichergestellt werden, dass der Behälter mit dem Tee Kontakt mit dem Wasser erhält, damit der Tee ziehen kann. Nachdem das Wasser kocht schalten sich elektrische Teekannen aus und der Tee kann ziehen. Nachdem der Tee lange genug gezogen hat, wird der Tee in die Tassen eingeschenkt.

Einige Teekannen bieten die Möglichkeit, die Ziehzeit automatisch einzustellen. Selbst die Temperatur kann bei einigen Teekannen eingestellt werden. eine Temperatur unter 100 Grad kann wichtig für Teesorten wie Grüntee sein. Diese Teesorten entfalten sich besser unter Temperaturen um die 80 Grad.

Weitere Funktionen von elektrischen Teekannen sind eine Warmhaltefunktion und einer Timerfunktion. Mit einer Warmhaltefunktion kann der Tee für eine bestimmte Zeit warm gehalten werden. Diese Zeit kann bei manchem Wasserkochen eingestellt werden. Andere Wasserkocher bieten diese Option hingegen nicht, sondern halten den Tee für eine Stunde warm, wenn die Kanne nicht davor eingeschaltet wird. Mit einer Timerfunktion ist es möglich, einen Teekocher zu konfigurieren, sich zu einer bestimmten Zeit einzuschalten. So ist es möglich, einen warmen Tee nach dem Aufwachen oder beim nach Hause kommen von der Arbeit zu erhalten. Dies kann eine sehr Vorteilhafte Funktion für Teeliebhaber sein.