Skip to main content

Was sind die wichtigsten Kaufkriterien für eine Teeautomaten?

Eine Teeautomaten sollte verschiedene Kaufkriterien erfüllen, um ausgewählt zu werden. Das Volumen ist enorm wichtig, ob man sich für einen Teekocher oder für eine Kapselmaschine entscheidet. Auch die Teesorten spielen eine wichtige Rolle.  Kann man seine Teemaschine für alle Teesorten nehmen oder auf jeden Fall für viele Teesorten nutzen? Wenn man nur drei Teesorten zubereiten kann, wird sich der Kauf wohl kaum lohnen.

Die Temperatur sollte bei einer Teeautomaten wählbar sein oder bei Kapseln, automatisch angepasst werden. Eine Kapselmaschine braucht keine Warmhaltefunktion, der Teekocher jedoch schon und genau darauf sollten Sie als Käufer unbedingt achten. Eine Zeitschaltuhr ist nicht unbedingt ein Muss, aber ein schönes Kriterium, wenn man eine Teemaschine kaufen möchte. Denn so kann man den Tee immer genau dann trinken, wenn man am Morgen die Küche betritt, wenn man nach Feierabend nach Hause kommt oder wenn man im Winter das Vollbad beendet hat.

Die maximale Tassenanzahl ist ebenso wichtig, bitte achten Sie darauf, dass man bei einer Kapselmaschine eine Tasse füllt, mit der Teemaschine kann man aber mit dem fertigen Tee meist zwischen 6-8 Tassen Tee genießen. Das Schlimmste, was man bei Kaffeemaschinen und auch Teemaschinen fürchtet, ist Kalk. Mit einem vorhandenen Wasserfilter, braucht man nicht mehr ganz so oft entkalken, weil die Kalkentstehung enorm reduziert wird. Wer sich für eine Teemaschine entscheidet und oft auch den Wasserkocher für sich einsetzt, kann ein 2 in 1 Gerät kaufen, hat also Tee- und Wasserkocher in einem Gerät. Ein Überhitzungsschutz sollte da Gerät am besten auch haben, damit man sich mit der Nutzung wohl fühlt.